Carrom selbst bauen

Carrom selbst bauen ist gar nicht so einfach

Ein wirklich gutes Carrom Board selbst zu bauen. Davon träumen viele. Aber eines zu bauen, das man dann auch gut bespielen kann ist wirklich nicht ganz einfach, dauert Zeit und ist relativ teuer. Das berichtet Mahasri Kalavala. Er hat sich die Mühe gemacht und genau dokumentiert, wie er sein Carrom selbst gebaut hat.

Er hat etwas über 2 Monate gebraucht und ungefähr das zehnfache des Preises bezahlt, den ihn ein gekauftes Carrom gekostet hätte. Das schreibt er in seinem Fazit. Er ist kein professioneller Tischler und es hat ihm Spaß gemacht. Auftragsarbeiten nimmt er denoch nicht entgegen – schreibt er.
Um einen Eindruck davon zu bekommen, wie aufwändig das Bauen eines Carrom Spiels ist, schauen Sie sich mal die Bilder seiner verwendeten Werkzeuge an.
Imponierend ist auch seine Materialsammlung.
Und hier seine komplette, aber wirklich sehr liebevoll gemachte und sehr ausführliche Anleitung, wie man ein Carrom Board selbst baut.

 

Er hat auch ein Video veröffentlicht, in dem er die einzelnen Bearbeitungsschritte zeigt. Viel Spaß.

Carrom selbst bauen aus Resten für weniger Anspruchsvolle

Wie das gehen kann, sieht man in diesem Video.

Wenn Sie dann doch lieber kaufen wollen: Hier zu den Kauftipps oder unten zu den Produkten

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen